Medizinstudium in Ungarn

Medizinstudium in Ungarn

Medizinstudium in Ungarn

Seit 1999 ist Ungarn Mitglied der NATO und seit 2004 Mitglied der Europäischen Union. Die Hauptstadt des Landes ist Budapest.

Die mit Abstand größte Stadt in Ungarn ist die Hauptstadt Budapest mit rund 1,7 Millionen Einwohnern. Somit leben gut 17 Prozent der Bevölkerung in der Hauptstadt. Die nachfolgend größten Städte sind Debrecen (Debrezin, ca. 225.000 Einwohner), Miskolc (Mischkolz, ca. 180.000 Einwohner), Szeged (Szegedin, ca. 165.000 Einwohner), Pécs (Fünfkirchen, ca. 160.000 Einwohner) und Győr (Raab, ca. 130.000 Einwohner). Weitere Städte mit über 100.000 Einwohnern sind Nyíregyháza (Kirchen, ca. 116.000), Kecskemét (ca. 110.000) sowie Székesfehérvár (Stuhlweißenburg, ca. 102.000).

Medizin in Budapest an der Semmelweis Universität

Budapest ist die Hauptstadt von Ungarn, eines der schönsten Städte Europas, die eine große Tradition von Kulturellen Ereignisse trägt. Sie besteht aus einem Politischen, Kulturellen, Handels-und Industriellenzentrum.

Studiendauer und Gebuehren: Medizinstudium in Ungarn
Die Dauer des Studiums ist 6 Jahre und die Gebühren betragen 18.200 Dollar im Jahr.
Dieser Betrag wird in zwei Raten bezahlt. Die erste Rate erfolgt im September und die zweite, Anfang Februar. Die Unterrichtssprache ist auf Englisch.

Medizin in Szeged an der Albert Szent-Gyoergyi Universität

Die Universität von Szeged wurde anfangs 1872 in Transsilvanien gegründet. Seit 1921 ist die Universität in Ungarn. Den Namen hat sie von dem Professor Albert –Szent-Gyorgyi (1893-1986), der 1937 einen Nobelpreis erhalten hat. Die Universität befindet sich im Zentrum der Stadt, jedoch die Kliniken in einer ruhigen Gegend in der Altstadt zwischen der Kirche und dem Fluss.

Studiendauer und Gebühren: Medizinstudium in Ungarn
Die Dauer des Studiums ist 6 Jahre und die Gebühren betragen folglich:
1sten-5ten Jahr: 15.800 Dollar im Jahr
6sten Jahr: 7.900 Dollar im Jahr

Medizin in Pecs an der Pecs Universität

Pécs ist die 5te größte Stadt in Ungarn mit den meisten Nobelpreisträgern. Die Universität wurde 1367 gegründet und gilt bis heute noch eine sehr gute Universität um Medizin zu studieren.

Studiendauer und Gebühren:
Medizinstudium in Ungarn
Die Dauer des Studiums ist 6 Jahre und die Gebühren betragen 15.700 im Jahr.
Die Unterrichtssprache ist auf Englisch.