Pharmazeutischen Universitäten

Pharmazeutischen Universitäten

Pharmazeutischen Universitäten
Studium in Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Veterinärmedizin in der Slowakei, Rumänien, Bulgarien, Serbien, UngarnÖsterreich 

Die Slowakei amtlich Slowakische Republik, ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn grenzt. Die Hauptstadt und gleichzeitig größte Stadt des Landes Bratislava wird von der Donau durchquert und grenzt an Wien. Seit 2004 ist die Slowakei Mitglied der Europäischen Union und der NATO. Im Jahr 2007 wurden gemäß dem Schengen-Abkommen die Grenzkontrollen zu EU-Staaten aufgehoben, 2009 trat die Slowakei der Eurozone bei. Das Land ist eine demokratisch verfasste parlamentarische Republik.

Medizinstudium: Comenius Universität in Bratislava, Pavol Jozef Safárik Universität in Kosice, Jessenius Universität in Martin

Zahnmedizin: Comenius Universität in Bratislava,  Pavol Jozef Safárik Universität in Kosice

Pharmaziestudium: Comenius Universität in Bratislava

Tiermedizin: Universität in Kosice

Pharmazeutischen Universitäten
Studium in Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Veterinärmedizin in der Slowakei, Rumänien, Bulgarien, Serbien, UngarnÖsterreich 

Bulgarien ist EU- und NATO-Mitglied und liegt im Osten der Balkanhalbinsel. Bulgarien grenzt im Norden an Rumänien, im Westen an Serbien und Mazedonien, im Süden an Griechenland und die Türkei. Im Osten bildet das Schwarze Meer die natürliche Grenze. Hauptstadt und Regierungssitz der Republik Bulgarien ist Sofia. Weitere bedeutende wirtschaftliche, administrative und kulturelle Zentren sind die Städte Plowdiw, Warna, Burgas, Russe und Stara Zagora.

Medizinstudium: Medizinstudium in Varna, Medizinstudium in Sofia, Medizinstudium in Plovdiv, Medizinstudium an der  St. Kliment Ohridski Universität in Sofia

Zahnmedizin: Zahnmedizin in Sofia, Zahnmedizin in Varna, Zahnmedizin in Plovdiv

Tiermedizin: Tiermedizin in Sofia, Tiermedizin in Stara Zagora

Pharmazeutischen Universitäten

Studium in Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Veterinärmedizin in der Slowakei, Rumänien, Bulgarien, Serbien, UngarnÖsterreich 

Rumänien ist eine semipräsidentielle Republik im Grenzraum zwischen Mittel-und Südosteuropa.
Der moderne rumänische Staat entstand 1859 durch die Vereinigung der Fürstentümer Moldau und Walachei. Nach 1945 war Rumänien während des Kalten Kriegs Teil des Warschauer Pakts. Seit 1989 hat sich Rumänien politisch den westeuropäischen Staaten angenähert und wurde Mitglied der NATO (2004) sowie der Europäischen Union (2007). Die Haupstadt von Rumänien ist Bukarest.

Medizinstudium: Gr.T.Popa Universität für Medizin, Carol Davila Universität für Medizin, Iuliu Hațieganu Universität für Medizin, Ovidius Universität für Medizin

Zahnmedizin: Gr.T.Popa Universität für Zahnmedizin, Luliu Hațieganu Universität fur Zahnmedizin

Pharmaziestudium: Gr. T. Popa Universität für Pharmazie, Luliu Hațieganu Universität für Pharmazie

Tiermedizin: Universität für Tiermedizin in Cluj Napoka

Pharmazeutischen Universitäten
Studium in Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Veterinärmedizin in der Slowakei, Rumänien, Bulgarien, Serbien, UngarnÖsterreich 

Österreich ist ein demokratischer und föderaler Bundesstaat, im Besonderen eine semipräsidentielle Republik, entstanden nach dem Ersten Weltkrieg als Deutschösterreich und wiedererrichtet nach dem Zweiten Weltkrieg in seiner heutigen Form. Seine neun Bundesländer sind: Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien. Wien ist zugleich Bundeshauptstadt. Österreich ist Gründungsmitglied der 1961 errichteten Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) sowie seit 1995 ein Land der Europäischen Union.

Medizinstudium: Medizinische Universität in Wien

Zahnmedizin: Universität für Zahnmedizin in Wien

Pharmaziestudium: Pharmaziestudium in Wien

Andere Fakultaeten  : Alle Programme

Pharmazeutischen Universitäten

Studium in Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Veterinärmedizin in der Slowakei, Rumänien, Bulgarien, Serbien, UngarnÖsterreich 

Tschechien ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 10,5 Millionen Einwohnern. Es grenzt im Westen an Deutschland, im Norden an Polen, im Osten an die Slowakei und im Süden an Österreich und setzt sich aus den drei historischen Ländern Böhmen, Mähren und Schlesien zusammen. Hauptstadt und größte Stadt des Landes ist Prag. Mai 2004 Mitglied der Europäischen Union.

Pharmaziestudium: Universität der Pharmazeutischen Wissenschaft in Brünn
Tiermedizin: Universität für Tiermedizin in Brünn

Pharmazeutischen Universitäten

Studium in Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Veterinärmedizin in der Slowakei, Rumänien, Bulgarien, Serbien, UngarnÖsterreich 

Seit 1999 ist Ungarn Mitglied der NATO und seit 2004 Mitglied der Europäischen Union. Die Hauptstadt des Landes ist Budapest.
Die mit Abstand größte Stadt in Ungarn ist die Hauptstadt Budapest mit rund 1,7 Millionen Einwohnern.

Medizinstudium: Medizinstudium an der Semmelweis Universität in Budapest, Medizinstudium an der Szeged Albert Szent-Gyoergyi Universität in Szeged, Medizinstudium an der Pecs Universität in Pecs

Zahnmedizin:
Zahnmedizin an der Semmelweis Universität in Budapest, Zahnmedizin an der Albert Szent Gyoergyi Universität in Szeged, Zahnmedizin an der Pecs Universität in Pecs

Pharmazeutischen Universitäten

Studium in Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Veterinärmedizin in der Slowakei, Rumänien, Bulgarien, Serbien, UngarnÖsterreich 

Serbien ist ein Binnenstaat in Südosteuropa. Serbien liegt im Zentrum der Balkanhalbinsel und grenzt im Norden an Ungarn, im Osten an Rumänien und Bulgarien, im Süden an Mazedonien und Albanien bzw. an das Kosovo, im Südwesten an Montenegro und im Westen an Bosnien und Herzegowina und Kroatien.

Medizinstudium: Novi Sad Universität für Medizin in Novi Sad

Zahnmedizin : Novi Sad Universität für Zahnmedizin in Novi Sad

Pharmaziestudium: Universität der Pharmazeutischen Wissenschaft in Novi Sad